Recent Posts

Kontakt

ICQ 59106628
IRC irc.freenode.net #usenet-friends, #albasani
Skype whitelady73
Youtube-User: regina2601
Mailme regina2601@gmail.com

Impressum:
Regina Bianchi
Moosgasse 167
5350 Strobl
Austria

Site search

April 2021
M T W T F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Recent Comments

Categories

Links:

Archives

Von YouTube und dem Schwelgen in Erinnerungen

Das Videoportal YouTube hat’s in sich. Und zwar so sehr, dass ich gestern fast zu heulen begonnen hab, als ich gesehen hab, was man dort so alles ansehen kann.

Mein Musikgeschmack war von jeher etwas wirr und auch ziemlich wild durcheinander. Zudem ist das alles breit gestreut, ich mag ja die Beatles gern.

Gestern beim Rumstöbern kam mir auf alle Fälle wieder die Rom-Zeit mit Iris in den Sinn und unsere allwöchentlichen Ausflüge in die römische Kult-Disco “Black Out”. Da gab’s Freitag immer Dark Wave und Gothic und Samstag war’s eher rockig.

Nun, beim Rumstöbern auf YouTube kam eben so einiges zum Vorschein, dass mir eigentlich auch jetzt immer noch ziemlich gut gefällt – das eine oder andere ist sicher bekannt, das andere dann wohl eher nicht so. Ich hab natürlich versucht, die besseren Videos für euch zu finden bzw. die Originale:
Metallica – Enter Sandman Das rockt!!!

The Doors – Roadhouse Blues Und das gibt Gänsehaut!

Nirvana – Smells like teen spirit a moscito, my libido… with the lights out it’s less dangerous

Jane’s Addiction – Been caught stealing Das ist eins meiner Lieblingslieder – die Ananas beachten!

Red Hot Chili Peppers – Give it away Where did all the good music go?

Black Crowes – Hard to handle Live Aufnahme, naja… :-)

So, nun werde ich mich in meinen Erinnerungen ein wenig von der rockigeren Musik wegbewegen und woanders weiterschwelgen… wie wär’s z. B. mit den

Sisters of Mercy – Alice

Sisters of Mercy – This Corrosion Andrew Eldritch rulez! Yo! Sing this corrosion to me
Fields of the Nephilim – Preacher Man Carl McCoy… at his best

Fields of the Nephilim – Moonchild

The Smiths – How soon is now “I am the son and the heir…” Jeder kennt’s, aber wohl nicht von den Smiths

The Cult – She sells sanctuary Auch das!

Bauhaus – Bela Lugosi’s dead Die dürfen einfach nicht fehlen, die Bau ‘Aus, wie die Italiener immer gesagt haben *fg*

Nine Inch Nails mit Bauhaus – Bela Lugosi’s dead Das ist fast noch besser :-)
The Cure – Inbetween Days (auf der fröhlichen Schiene)

Lacrimosa – Satura Ich gebe zu, das Lied ist ziemlich behämmert! ;o)

Falco – Jeanny (weil’s grad mal so passt, auf Lacrimosa) Falco, schau owa!

Goethes Erben – Iphigenie

Kraftwerk – Das Model

Eben, das sollte mal reichen. Viel Vergnügen.

Last but not least… grad noch eingefallen und very important:

Rage against the machine – Killing in the name of

RSS feed | Trackback URI

1 Comment »

2007-01-24 08:03:48

[...] vor vielen vielen Jahren (also jetzt echt ganz ganz viele Jahre) war ich mal voll am Gothic-Trip. Gothic, das heißt: Schwarze Kleidung, Hundehalsbänder, Silberschmuck, Handschuhe bis über die Ellenbogen, dunkelroter Lippenstift, nie in die Sonne gehen, krass wirre Musik hören, stundenlang vorm Spiegel stehen und sich selbst ansehen und vor allem niemals lachen! [...]

 
Name (required)
E-mail (required - never shown publicly)
URI
Your Comment (smaller size | larger size)
Comment Preview